Leitfaden für Anfänger in der Linolschnitt

Entdecken Sie die Grundlagen der Linolschnittkunst

Willkommen, zukünftige Linolschnittkünstler! Vielleicht haben Sie schon von dieser einzigartigen Technik gehört, die Schnitzerei und Druck vereint. Machen Sie sich bereit, in die Welt des Linolschnitts einzutauchen, mit diesem benutzerfreundlichen Leitfaden für Anfänger.

Das Verständnis des Linolschnitts

Stellen Sie sich vor, der Linolschnitt sei das Ergebnis der Verschmelzung von Schnitzerei und Druck. Nehmen Sie eine Linoleumplatte (auch “Lino” genannt), schnitzen Sie sie, um erhabene Teile zu schaffen, fügen Sie dann Tinte hinzu, drücken Sie alles auf Papier, und voilà: Sie haben Ihren einzigartigen Abzug!

Grundlegende Werkzeuge zum Sammeln

Bevor Sie sich an die Erstellung Ihrer ersten Linolschnitte machen, sammeln Sie die benötigten Werkzeuge: eine Linoleumplatte, Schnitzmesser (spezielle Messer zum Schnitzen), eine Gummiwalze zum Auftragen der Tinte, Tinte, die speziell für den Druck entwickelt wurde, und natürlich geeignetes Papier mit einem nicht zu hohen Grammgewicht, um loszulegen. Fügen Sie eine ordentliche Portion Kreativität hinzu, und Sie sind bereit!

Der Gravier- und Tintenprozess

Alles beginnt mit Ihrer künstlerischen Idee. Nehmen Sie diese Idee und skizzieren Sie sie auf der Linoleumplatte mit einem Bleistift. Dann nehmen Sie Ihre Schnitzmesser und beginnen Sie zu schnitzen. Die geschnitzten Teile erscheinen weiß (die Farbe des Papiers), und der Rest wird gedruckt. Sobald Ihre Platte bereit ist, ist es Zeit für den Tintenauftrag. Verwenden Sie Ihre Walze, um die Tinte gleichmäßig auf der Platte zu verteilen, stellen Sie sicher, dass alles gut bedeckt ist, und Ihr Linolschnitt ist bereit zum Drucken.

Der Druckschritt

Legen Sie Ihr Papier vorsichtig auf Ihre getinte Platte. Verwenden Sie dann einen hölzernen Löffel, um gleichmäßigen Druck auf die Platte auszuüben und die Tinte auf das Papier zu übertragen. Wenn Sie das Papier abheben, enthüllen Sie Ihre Illustration. Es ist ein bisschen wie das Enthüllen eines geheimen Kunstwerks!

Tipps für energiegeladene Anfänger

  • Starten Sie sanft: Sie müssen nicht gleich am Anfang komplizierte Designs erstellen. Beginnen Sie mit einfachen Designs und entwickeln Sie sich von dort aus.
  • Experimentieren Sie mit Farben: Spielen Sie mit verschiedenen Tinten- und Papierfarben, um kreative Effekte zu entdecken, die Sie erzielen können.
  • Teilen Sie Ihre Erfahrungen: Treten Sie Online- oder Offline-Künstlergruppen bei, um sich auszutauschen und Ihre Entdeckungen zu teilen. Linolschnitt macht noch mehr Spaß, wenn Sie es mit anderen Enthusiasten besprechen können.

Linolschnitt ist eine aufregende Reise in die Welt der Kunst. Mit Ihren Werkzeugen in der Hand, Ihren Ideen im Kopf und einer Prise Kreativität können Sie eine einfache Linoleumplatte in ein beeindruckendes Kunstwerk verwandeln. Machen Sie sich bereit, Ihren inneren Künstler zu entfesseln und erstaunliche Drucke zu kreieren, die Ihren einzigartigen Stil widerspiegeln. Los geht’s! 🎨✨

Vous aimez cet article ?

Partager sur Facebook
Partager sur Twitter
Partager sur Pinterest

Margaux Magny

Artiste graveur en Bretagne

Originaire de Saint-Malo (35). Je puise dans mes souvenirs d’enfance et le littoral qui m’entoure pour réaliser des tirages aux airs de bord de mer ! Vous retrouverez mes linogravures marines dans la section boutique Si vous avez des questions ou souhaitez vendre mes linogravures, n’hésitez pas à me contacter.

MES TIRAGES

OFFREPlus tu adopte de linos, plus ta réduc' est élevée !

A partir de 100€ d’achat bénéficie de 10% de réduction avec le code : MERCI100

A partir de 150€ d’achat bénéficie de 20% de réduction avec le code : MERCI150

J’ai hâte d’emballer vos commandes ! A bientôt !  Margaux